MF-Pferdetransport

Transport, Verladetraining, Pferdetraining, Notfallkliniktransport 24h ……………………………………………….. 0177 / 7031647

MF-Pferdetransport - Transport, Verladetraining, Pferdetraining, Notfallkliniktransport 24h    ………………………………………………..           0177 / 7031647

Unser Fuhrpark

Wir fahren mit einem großen geräumigen Pferdeanhänger Oblic+2 der Firma Fautras.

Vorteile dieses Anhängers:

  • wesentlich geringeres Verletzungsrisiko für Ihr Pferd
  • Luxuriöser Transport für Ihr Pferd
  • Verladung durch einfaches einsteigen ohne Rampe (gerade für schwierige Pferde)
  • Transport in Schrägstellung (wesentlich besseres ausbalancieren bei Fahrmanövern)
  • super bequemes aussteigen nach vorne über eine kleine Rampe
  • hohe flexible Vollkunststoff spezial Trennwand (kein drunter durch bei Kleinpferden und Pony´s)
  • Kunststoff Schlagschutz rund um
  • auch für schwerverletzte Pferde durch die enorme Breite bestens geeignet !!!!!!
  • vollflächige spezial Trennwand im vorderen Bereich (fängt das komplette Pferd im Falle einer Vollbremsung ab. Nicht wie bei herkömmlichen Systemen nur eine dünne Stange!
  • indirekte Beleuchtung im inneren Dachbereich
  • aufklappbare Seitentür für Standzeiten, Pausen oder auf dem Turnier im Sommer
  • weisses, Hitze absorbierendes Dach wie es die Tierschutztransportverordnung vorschreibt !!!
  • 100 Km/h Zulassung (in Frankreich bis 130 km/h)
  • stabile Ausführung 2,5 To gesamt  ! 1100 Kg Leergewicht mit ausreichenden Sicherheitsreserven in allen Belangen

IMG_8881

Seit Oktober 2016 habe wir unseren Fuhrpark mit einem Pferdetransporter (3,5 Tonnen)  für 2 Pferde, der speziell für uns nach unseren Angaben und Wünschen umgebaut wurde, erweitert.

Bilder und eine detaillierte Beschreibung folgen in Kürze!

  • Eva-Marie Zimmermann und Stefanie Orlando sagt:

    Am 17.01.2015 ist unser(24 1/2 Jahre) altes Pferd von ihrem alten Stall in einen neuen Stall umgezogen. Zum letztenmal war sie vor 15 1/2 Jahren auf einem Hänger und hat damals Panikverhalten gezeigt. Wie hatten nun sehr große Angst und befürchteten das Schlimmste.
    Mark Fetsch hat es geschafft, daß ihm unser Pferd wie ein braves Lämmchen zum Hänger gefolgt und nach noch nicht einmal 10 Minuten bereitwillig und ohne jedes Anzeichen von Angst oder gar Panik in den Hänger eingestiegen ist.
    Genauso ruhig und problemlos ist sie am Ziel wieder aus dem Hänger ausgestiegen und hat sich von ihm in ihren neuen Stall führen lassen.
    Es war einfach toll! Wir sind begeistert und können seine Dienste nur weiterempfehlen. Vielen Dank dafür-auch im Namen unseres Pferdes!

    19. Januar 2015 um 16:42

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.