Verladetraining

Ein Pferdetransport bedeutet immer Stress für ein Pferd. Es fängt an mit dem Verladen – das IMG_0993Pferd sieht nur die enge “ Röhre “ in die es rein soll.

Ist man dann unterwegs, gibt es 1000 Faktoren, die auf das Pferd einwirken ( z.B. Fahrweise, Geräusche, Wetter, Lärm etc… )

Meiner Meinung nach sollte man einen Transport so angenehm wie möglich durchführen.

Bei Verladeproblemen gibt es die unterschiedlichsten Faktoren, wie z.B. Unsicherheit und Aufregung beim Besitzer (überträgt sich auf das Pferd )

Ob Trauma durch einen vorhergehenden Transport oder einfach nur Widersetzlichkeit, die man zwar mit Gewalt brechen kann, aber das ist keine 10391396_10203169044930562_3536936527517024753_nDauerlösung und auch nicht Tiergerecht, denn es geht auch anders…

Stress- & Gewaltfreies Verladetraining

Ziel unseres Verladetrainings ist es, dass Sie Ihr Pferd ruhig und gelassen verladen und es freiwillig  ( und ohne Stange und Klappe zumachen ) ruhig stehen bleibt und wartet, was danach kommt

……. und es funktioniert ……!!!!!!!!!!!

63481_10203169045370573_8102722521152258701_n

IMG_0998

IMG_0995

 

15 8100_0217    Alter Anhänger, aber gleiches Konzept !!…Ruhe & Vertrauen

 

 

Wir kommen natürlich gerne zu Ihnen auf den Hof zum Verladetraining.

Nach Bedarf führen wir auch Verladetraining an einem Tag mit bis zu 6 Teilnehmern durch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.